Dozent*innen am JazzProjekt

Marie Brandis – Vocal
Studium im Fach Jazz-Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium München.
2007 pädagogisches Diplom. Tätig als Gesangspädagogin, Studiosängerin
und aktiv auf der Bühne mit diversen Bands.

Manuel Diaz Fernandez – Bass, Ensemble, Theorie, Rhythmik
Geb. in Malaga, Spanien. Klassik und Jazzstudium in Barcelona, seit 1987 in München. Konzerte mit Al Porcino, Roman Schwaller, Joe Kienemann, Herb Geller u.v.a. Engagements am Residenztheater, zahlreiche Rundfunk- und Fernsehauftritte.

Cordula Foerster – Vocal Improvisation
Sängerin in Formationen wie Café Nordlys, The Naked Truth, Klangweiber; private Klassik- und Jazzgesangsausbildung, Weiterbildung JazzProjekt am Freien Musikzentrum und ATWI Vocal Improv bei Rhiannon, vielseitige Erfahrung auch im Tanz (Modern, Flamenco, Jazz, Ballett; Ausbildung in München, Essen, Berlin und Jerez; freiberufliche Tanz- und Improvisationslehrerin). Fachbereichskoordination Jazz.

Heike Fürst – Chor
Klassische Klavierausbildung, Kompaktstudium am Freien Musikzentrum (Jazz Vocals/Klavier), Arrangeurin, Repetitorin, Ensemble- und Chorleiterin für moderne und klassische Stilrichtungen.

Matthias Gmelin – Schlagzeug, Ensemble
Studierte Jazzschlagzeug an der New School New York, u. a. bei Joe Chambers, Billy Hart und John Riley. War Mitglied im Bundesjugendjazzorchester und im Landesjugendjazzorchester. Matthias Gmelin spielte und nahm auf mit Johannes Enders, Miles Griffith, Johannes Faber, Peter O'Mara, der NDR-Big Band und vielen mehr.

Mathias Götz – Posaune
Metallblasinstrumentenmacher. Studium der Jazzposaune am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Hermann Breuer, Komposition bei Thomas Zoller, Aufbaustudium klassische Posaune bei Thomas Horch. Spielt bei Alien Ensemble, Unterbiberger Hofmusik, Tied and Tickled Trio, Allotria Jazzband, Hochzeitkapelle, Die jungen Tenöre, Claus Raible & the BOP-chestra.

Geoff Goodman – Gitarre, Ensemble
Musikstudium an der University of Massachusetts mit Archie Shepp, John Abercrombie und David Reck; Gründer und Leiter mehrerer Jazz- und Weltmusikprojekte; Tourneen und Festivals im In- und Ausland; Zusammenarbeit mit Chris Hirson, Charlie Mariano, Mal Waldhorn, Nicolas Simon, Marty Cook, Embryo u. v. a. Zahlreiche CDs unter eigenem Namen; seit `90 Dozent für Gitarre am JazzProjekt München.
>> geoffgoodman.com

Andrea Hermenau – Piano, Ensemble, Theorie, Rhythmik
Studium am Richard-Strauss-Konservatorium München, Hauptfach Jazz-Klavier bei Tizian Jost, Nebenfach Jazzgesang bei Karren Edwards und Lisa Wahlandt Studium am Jazzprojekt des Freien Musikzentrums München Im Rahmen ihrer Mitwirkung an diversen Bandprojekten spielte Andrea Hermenau unter anderem mit Dusko Gojkovic, Johannes Enders, Heinz von Hermann, Thomas Zoller, Harald Rüschenbaum, Tim Collins, Till Martin, Johannes Herrlich, Henning Sieverts, Paulo Cardoso, Lisa Wahlandt, Jenny Evans, Thomas Stabenow, dem Steptänzer Sam Weber, u.v.a.
>> andrea-hermenau.de

Till Martin – Saxophon, Theorie, Rhythmik
Staatl. gepr. Musiklehrer; Dozent für Jazz-Saxophon, Rhythmik und Musiktheorie. Musikstudium an der Hochschule der Künste Amsterdam. Über fünfzig CD-Aufnahmen; Neun CDs als Komponist und Bandleader. Preis der deutschen Schallplattenkritik, Silber beim Deutschen Jazzpreis, Bayerischer Kunstförderpreis.
>> till-martin.de

Max Osvald – Piano, Ensemble, Theorie, Rhythmik
Seit 2003 Jazzklavier-Studium am Richard-Strauss-Konservatorium bei Prof. Leonid Chizhik; Diplom-Abschluss 2007 und Besuch seiner Meisterklasse. Spielt u. a. in den Formationen »McSingers«, »Tango Sur« und »JazzPoesie«.

Gerti Raym – Gesang, Vocal Ensemble
Wegweisend war für Gerti Raym das Studium bei Diane Bolden-Taylor (Munich Vocal Institut) und Janet Tyler (PG Management). Langjährige Zusammenarbeit mit dem »Celebration Gospel Choir« unter der Leitung des Tenors und Arrangeurs Michael Flannagan (Virginia, USA). Sie spielt mit Ihrem Trio/Quartett/Quintett, unterhält Duo-Projekte mit namhaften Jazz-und Bluesgitarristen und ist Frontfrau in div. Big Bands.

Ulrich Wangenheim – Saxophon, Flöte, Klarinette
Studium am RSK München, langjähriges Mitglied Landesjugend- u. Bundesjugend Jazzorchester; gefragter Solist; Gastmusiker in diversen Bands aus Jazz und Independent Bereich; Konzerte in Europa und USA u. a. mit Rüschenbaum, Herbolzheimer, Al Porcino, Roditi, Bobby Shew, Clark Terry, Johannes Enders, »The Notwist«, »Tied und Tickled Trio« und
Summit Jazz Orchestra; Gasteig Förderpreis, Solistenpreis Jazz Festival Plodiv, Förderpreisträger Jugend Jazzt und Hoeilart Jazz Festival.

Franz Weyerer – Trompete
Ausbildung am RSK und an der Hochschule für Musik in München. Spielte in seiner über 35-jährigen Karriere mit Karl Ratzer, Toots Thielemans, Kenny Wheeler, Peter Herbolzheimer, Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Sarah Vaughan und anderen. Mit eigenen Bands ist er zu Gast auf zahlreichen internationalen Bühnen.

Joerg Widmoser – Geige
Vielseitiger, virtuoser Jazzgeiger, seit 1983 Primarius des Modern String Quartet (Tourneen in Europa, Asien, Afrika, Vorderer Orient und USA). 39 CDs, vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Spielt regelmäßig mit namhaften Jazzern wie Cl. Williams, T. Williams, St. Rudolph, John Blake, Marc O’Connor, Matt Glaser. Derzeitige Aktivitä̈ten: Modern String Quartet, RADIO EUROPA, Joerg Widmoser and Friends, The German Jazz Violins, Gypsy Jazz Connection, Ensemble Sarband.