Dozenten am JazzProjekt

Eugen Apostolidis – Bass, Ensemble, Theorie
Studierte Jazz und Klassik an der Musikhochschule in Graz; an der
New School in New York Unterricht von C. McBee, R. Workman & D.
Byrd. Stipendiat an der »Cité International des Arts« Paris. Spielte u.a.
mit der Bay. Landesjugendbigband und dem Deutsch-Französischen
Jazzensemble unter der Leitung von A. Mangelsdorf u. v. a.
Mehrfacher Preisträger des österreichischen Jazzwettbewerbs, Musiker
auf vielen internationalen Jazzfestivals.

Cordula Foerster – Vocal Improvisation
Sängerin in Formationen wie Café Nordlys, The Naked Truth, Klangweiber;
private Klassik- und Jazzgesangsausbildung, Weiterbildung JazzProjekt am
Freien Musikzentrum und ATWI Vocal Improv bei Rhiannon, vielseitige
Erfahrung auch im Tanz (Modern, Flamenco, Jazz, Ballett;
Ausbildung in München, Essen, Berlin und Jerez; freiberufliche Tanz- und Improvisationslehrerin). Fachbereichskoordination Jazz.

Matthias Gmelin – Schlagzeug, Ensemble
Studierte Jazzschlagzeug an der New School New York, u. a. bei Joe Chambers,
Billy Hart und John Riley. War Mitglied im Bundesjugendjazzorchester
und im Landesjugendjazzorchester. Matthias Gmelin spielte und nahm auf mit
Johannes Enders, Miles Griffith, Johannes Faber, Peter O'Mara, der NDR-Big Band
und vielen mehr.

Mathias Götz – Posaune
Metallblasinstrumentenmacher. Studium der Jazzposaune am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Hermann Breuer, Komposition bei Thomas Zoller, Aufbaustudium klassische Posaune bei Thomas Horch.
Spielt bei Alien Ensemble, Unterbiberger Hofmusik, Tied and Tickled Trio, Allotria
Jazzband, Hochzeitkapelle, Die jungen Tenöre, Claus Raible & the BOP-chestra.

Geoff Goodman – Gitarre, Ensemble
Musikstudium an der University of Massachusetts mit Archie Shepp,
John Abercrombie und David Reck; Gründer und Leiter mehrerer Jazz- und
Weltmusikprojekte; Tourneen und Festivals im In- und Ausland;
Zusammenarbeit mit Chris Hirson, Charlie Mariano, Mal Waldhorn,
Nicolas Simon, Marty Cook, Embryo u. v. a. Zahlreiche CDs unter eigenem
Namen; seit `90 Dozent für Gitarre am JazzProjekt München.
>> geoffgoodman.com

Josepha Hanner – Gesang
Gesangs- und Querflötenlehrerin; Staatsexamen Musik an der HMTH München
(Querflöte, Klavier, Gesang), Ausbildung am Institute for Vocal Advancement (USA),
Jazz- und Scat-Gesang u. a. bei Michele Weir (USA), Chorleiterin im
Jazz-Pop-Rock-Bereich, nach zwei langen Aufenthalten in Brasilien
Schwerpunkt Bossa Nova, aktuelle Projekte mit brasilianischer und
argentinischer Musik, Tango und Jazz.

Richard Löhr – Rhythmik, Ensemble, Theorie
Dipl.-Musiktherapeut (FH), Psychotherapie (HPG), Dipl. Studium am
JazzProjekt (Sax.); frei tätig als Saxophonist in diversen Jazzbands (u.
a. »jazz 2 you«), als Klavier- und Saxophonlehrer, als Musiktherapeut
in der Palliativmedizin; Ansprechpartner Fachbereich »Stimme und Instrument«
am Freien Musikzentrum.

Till Martin – Saxophon, Theorie, Rhythmik
Staatl. gepr. Musiklehrer; Dozent für Jazz-Saxophon, Rhythmik und Musiktheorie.
Musikstudium an der Hochschule der Künste Amsterdam.
Über fünfzig CD-Aufnahmen; Neun CDs als Komponist und Bandleader.
Preis der deutschen Schallplattenkritik, Silber beim Deutschen Jazzpreis,
Bayerischer Kunstförderpreis.
>> till-martin.de

Max Osvald – Piano, Ensemble, Theorie
Seit 2003 Jazzklavier-Studium am Richard-Strauss-Konservatorium
bei Prof. Leonid Chizhik; Diplom-Abschluss 2007 und Besuch seiner
Meisterklasse. Spielt u. a. in den Formationen »McSingers«, »Tango
Sur« und »JazzPoesie«.

Carolin Roth – Gesang, Vocal Ensemble
Von Jugend an bei TV- und Studioproduktionen u. a. mit Paola und
Thomas Gottschalk. Klassik- und Jazz-Gesangsausbildung. Seit 1999
Gesangscoach mit dem Schwerpunkt Jazz und Pop/Rock sowie alle
modernen Stilrichtungen.
>> carovox.de

Rudolf Roth – Rhythmus
Schlagzeuger, Percussionist und Stocktänzer, seit über
30 Jahren Lehrer dafür; Workshoptätigkeit In- und Ausland für Musiker, Tänzer
und Schauspieler, Autor diverser Rhythmikschulen.

Ulrich Wangenheim – Saxophon, Flöte, Klarinette
Studium am RSK München, langjähriges Mitglied Landesjugend- u.
Bundesjugend Jazzorchester; gefragter Solist; Gastmusiker in diversen
Bands aus Jazz und Independent Bereich; Konzerte in Europa und USA u. a.
mit Rüschenbaum, Herbolzheimer, Al Porcino, Roditi, Bobby Shew,
Clark Terry, Johannes Enders, »The Notwist«, »Tied und Tickled Trio« und
Summit Jazz Orchestra; Gasteig Förderpreis, Solistenpreis Jazz Festival
Plodiv, Förderpreisträger Jugend Jazzt und Hoeilart Jazz Festival.

Joerg Widmoser – Geige
Vielseitiger, virtuoser Jazzgeiger, seit 1983 Primarius des Modern String Quartet (Tourneen in Europa, Asien, Afrika, Vorderer Orient und USA). 39 CDs, vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Spielt regelmäßig mit namhaften Jazzern wie Cl. Williams, T. Williams, St. Rudolph, John Blake, Marc O’Connor, Matt Glaser. Derzeitige Aktivitä̈ten: Modern String Quartet, RADIO EUROPA, Joerg Widmoser and Friends, The German Jazz Violins, Gypsy Jazz Connection, Ensemble Sarband.